Arbeitsschritt 1

Mit einem Schraubendreher 8 Löcher pro qm in die Qboard® basiq-Platte stechen. Auf die Lochmarkierungen großzügig Mörtel auftragen.

Arbeitsschritt 2

Qboard® basiq wird mit der Wasserwaage eben, lot- und fluchtgerecht ausgerichtet.

Arbeitsschritt 3

Nach Aushärtung der Mörtelbatzen werden die Dübellöcher mit Hilfe einer Schlagbohrmaschine gebohrt und mit Qboard® Metalldübeln fixiert. Als Bohrhilfe dienen die Lochmarkierungen.

Arbeitsschritt 4

Auf alle Bauplattenstöße Armierband mit Fliesenkleber aufspachteln. Anschließend nach Belieben verfliesen, verspachteln oder verputzen.


SYSTEM

Qboard® basiq
q-Board-Fix
q-Dämmplattenteller
q-Armierband
q-Dichtband

  

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
OK